Sinnvoll beraten mit Systemischem Coaching

 

Systemisches Coaching. Was kann es? Was kann es nicht? Und vor allen Dingen: Sind Sie überhaupt offen für einen Coach?

 

Damit Sie sich über die letzte Frage klar werden, lade ich Sie ein, folgenden Hypothesen auf den Grund zu gehen:

 

1.     Ich bin offen für Änderungen.

2.     Ich freue mich auf neue Perspektiven.

3.     Ich bin offen gegenüber mir selbst.

4.     Ich bin aufmerksam gegenüber anderen.

 

Finden Sie sich wieder? Habe ich Ihre Neugierde geweckt? Dann freue ich mich, wenn ich Ihnen mein Angebot für Systemisches Coaching, basierend auf dem Open System Model®, vorstellen darf.

 

Führungskräftecoaching

 

Herausforderungen begegnen uns in allen Lebenssituationen, sei es in der Erziehung, in der Familie oder am Arbeitsplatz. Der systemische Ansatz hilft, eigene Handlungen und deren Auswirkung auf das Umfeld zu reflektieren. Wichtig dabei ist, zu wissen, dass diese Herausforderungen meist nur Symptome des eigentlichen Problems sind. Ich unterstütze Sie dabei, neue Perspektiven zu entwickeln und eventuell Ihre Haltung gegenüber der Rolle oder Funktion, die Sie aktuell einnehmen, zu ändern.

Mit meinem Angebot für Einzelcoachings wende ich mich an UnternehmerInnen, Führungskräfte, ManagerInnen und Menschen, die Unterstützung in einer Phase hoher Belastung suchen.

 

 

Teamcoaching

 

Systemisch betrachtet sind Teams sogenannte nicht triviale Systeme. Im Gegensatz zu Maschinen sind „Abweichungen“ oder „Störungen“ in Prozessen nicht vorhersehbar. Ganz einfach deshalb, weil wir Menschen nach eigenen Gesetzen reagieren! Damit ein Team funktioniert, braucht es Kommunikation und Regeln, die die Gruppe als Soziales System erhalten. Teamcoaching öffnet den Blick für Rollen und Funktionen im System und befähigt das Team zur Selbstorganisation. Spannend im Zusammenhang in der Arbeit mit Teams sind Diversität und die Vielfalt an Möglichkeiten, die uns die heutige „Welt im Wandel“ bietet.

Mit meinem Angebot für Teamcoachings wende ich mich nicht nur an Unternehmen, sondern auch an Non-Profit-Einrichtungen im deutschsprachigen Raum.

 

 

Wandercoaching

 

Drehen Sie sich nicht länger im Kreis – gehen Sie mit mir auf eine Wanderung! Nichts hilft mehr als ein Perspektivenwechsel. Wandernd und reflektierend neue Wege entdecken, sich mehr Überblick verschaffen, Mut schöpfen, Kraft tanken … Ein Aufenthalt in der Natur, kombiniert mit sinnvollen Inputs, kann neue Türen öffnen.

Mit meinem Angebot für Wandercoaching wende ich mich an Menschen, die sich in Veränderungsprozessen befinden, sich neu orientieren wollen oder Rat und Unterstützung in krisenbehafteten Situationen benötigen. Schalten Sie Ihr GEH-Hirn ein!

 

Außerdem: Wenn wir uns bewegen, bewegen wir auch unseren Geist. Kommen Sie mit mir auf eine Runde über den Salten, zu den Stoanernen Mandln, auf die Muthspitz, von Burgstall nach Vöran, oder einfach nur auf einen Spaziergang durch die Passerstadt Meran. Ob in der Morgensonne oder in den Abendstunden – „draußen sein“ ist zu jeder Tageszeit ein Gewinn!

 

Noch ein Wort zu den Coachings: Eine Herausforderung gemeinsam anzugehen bedeutet nicht, sofort eine einfache (Pauschal-)Lösung zu finden. Ich zeige Ihnen gangbare Wege auf und begleite Sie gerne in die eigenverantwortliche Umsetzung notwendiger Maßnahmen.

 

Interessiert? Rufen Sie mich an oder schreiben  Sie mir! Sehr gerne biete ich das für Sie passende - sinnvolle - Coaching an.