systemische Organisationsberatung und Training

Sinnvolle Beratung für Organisationen/Unternehmen

 

Worin liegen die Ursachen von Fehlentwicklungen in Organisationen? Welche Funktionen haben Mitarbeitende und Führungskräfte? Und wie gelingt es, Ressourcen zielgerichtet für das „große Ganze“ einzusetzen?

 

Systemisches Bewusstsein schafft Klarheit. Egal, was wir tun oder was wir nicht tun – alles hat eine Auswirkung auf das System. Das Open System Model® zeigt uns, was das Übergeordnete ist, das eine Organisation als Gesamtheit braucht. Ausgewogenes Geben und Nehmen aller Beteiligten führt zu einem ausgeglichenen Energiehaushalt. Es geht um systemische Wirkfaktoren wie Zugehörigkeit, Ordnung und Achtsamkeit, die unterschiedliche menschliche Potentiale freisetzen und helfen, ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

 

Als Organisationsberaterin unterstütze ich Sie dabei, neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln. Es gilt, zu erkennen, in welchen Bereichen Management-Aufgaben ausreichen, oder wo Führungspersönlichkeiten Verantwortung für das Ganze übernehmen müssen. Wesentlich ist: Im Mittelpunkt stehen immer die Mitarbeiter. Interesse für die Menschen und die Verknüpfung ihrer Arbeit mit Sinn und Motivation führen langfristig zu persönlicher Zufriedenheit und unternehmerischem Erfolg.

 

Als Trainerin biete ich ein professionelles Seminar- Design, gebe Experten Wissen mit nachhaltigem Lernerfolg weiter und stärke die Teilnehmer im Auftreten, im Bereich der Kommunikation, im Konkflittraining. Resilienz und Salutogenese sind mir über die Jahre zur Herzensangelegenheit geworden.

Mein Repertoire reicht vom Indoortraining bis hin zum Outdoor Bereich der Erlebnispädagogik. Mein Medienkompetenz gebe ich gerne an Sie als Einzelperson oder an Ihr Team im Unternehmen weiter. Sei es face-to-face wie auch online (neue Anforderungen inspirieren mich und geben Anlass meinen Angebotskoffer zu erweitern! #coronaseidank).

 

Folgende Themen für Seminare biete ich seit einigen Jahren erfolgreich an:

  • Einführung in das systemische  Leadership
  • Förderung der Mitarbeiterbindung
  • Einführung in Systemisches Arbeiten
  • Teamentwicklung als Ressource der Mitarbeitermotivation
  • Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Methodenkompetenz in Führung und Leitung
  • Ressourcenorientiertes Selbstmanagement
  • Methoden der Motivierenden Gesprächsführung
  • Methoden zur Förderung der Sozial- und Lebenskompetenzen

 

Welchen Herausforderungen stehen Sie als UnternehmerIn oder als Führungspersönlichkeit aktuell gegenüber?

 

  

Systemisches Leitbild entwickeln -  mein Steckenpferd :-)!

Die Erarbeitung eines systemischen Leitbildes ist eine Orientierungshilfe, das den Mitgliedern eines Systems (Unternehmen, Partnerschaft, Familie) den Sinn und Zweck Ihres Daseins aufzeigt.

 

Daraus schöpft sowohl der Einzelne als auch ein ganzes System seine Motivation und das Gefühl der Zugehörigkeit. Dadurch entsteht Sicherheit und jedes Mitglied kann in Eigenverantwortung seinen Beitrag leisten. Ein systemisches Leitbild hilft bei Entscheidungen und Veränderungen. in Ziele und erwünschte Ergebnisse werden klarer erkannt.

 

Systemisches Leitbilder sind nützlich in einer Organisation, einem Team, einer Familie, einem Paar sowie als persönliches Leitbild.

 

  • Sinnorientierte Ausrichtung
  • Ziele werden bedarfsorientiert definiert
  • Förderung der Motivation
  • Fähigkeiten und Ressourcen werden gestärkt

 

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir! Sehr gerne erläutere ich Ihnen meine Beratungsmöglichkeiten in einem unverbindlichen, ersten Gespräch.